Rittmeyer Mess- und Leittechnik in Baar

zurück

Der gelernte Mechaniker und Elektrotechniker Franz Rittmeyer (1875-1966) erfand 1904 ein eigenes System für Fernmelder an Wasserversorgungen. 1905 eröffnete er in Thalwil eine eigene Manufaktur. 1919 zügelte er sein stark gewachsenes Unternehmen nach Inwil bei Baar. Nach dem Zweiten Weltkrieg beschäftigte die Firma bis zu 360 Mitarbeiter und brachte nun vollständige Automatisierungseinrichtungen auf den Markt. 1979 übernahmen die Kabelwerke Brugg die Aktienmehrheit.  

to top