Die Rotary im Bahnhof Göschenen

Die Dampfschneeschleuder Rotary im Einsatz

zurück

Im Winter 1968 absolvierte Oskar Rickenbacher den Wiederholungskurs mit dem Geb Füs Bat 48 in der Kaserne Motto Bartola oberhalb Airolo. Am 27. Januar, einem Samstag, wollte er in den Sonntagsurlaub nach Zug fahren, doch blockierten sehr grosse Schneemengen das Gotthardtrassee der SBB. Durch den Tunnel bis nach Göschenen fuhren noch Züge, doch dann ging gar nichts mehr. Bis die mächtige Dampfschneeschleuder Rotary auftauchte und die Gotthard Nordrampe freischleuderte. Im einzigen Personenwagen durfte Oskar Rickenbacher bis Erstfeld mitfahren. Ein Erlebnis. Eine Rotary befindet sich im Verkehrshaus der Schweiz.

to top